patrice.lux

 

Patrice Lux Künstler. 1965 in Leipzig geboren. Er wurde als Bühnenbildner an der Oper Leipzig ausgebildet, verließ die DDR 1981 nach West-Berlin und begann mit der Berliner Mauer 1987 zu arbeiten. Die ersten Mauerstücke verkaufte er an „The Ronald Reagan Presidential Foundation Library in California“ 1989. Seitdem hat er mit internationalen Künstlern zusammen gearbeitet und handelt mit Berliner Mauerstücken an Sammler und Kunstinstitutionen in Süd Afrika, Österreich, USA, Japan, Schweiz, Italien, UK, Schweden, Süd Korea, Russland und dem Vatikan. Er ist CEO von dem Kunstraum Projekt „Neu West Berlin“. Aktuelle Projekte: „Neu West Berlin“ – Zeitgenössische Kunstausstellung,, Visible Wall, „Stepping Stones for Peace“. Kunden und Kooperationen: Tresor Club Berlin, Universal Music, Cinema for Peace, Mercedes Benz, Messe Berlin und Rosenthal usw.

red.line